Projekt Experten Betroffene Kontakt
Auf den folgenden Seiten finden Sie Materialien (z.B. Versorgungsleitlinie, Fortbildung) zum Thema alkoholbezogene Störungen:

Ärzte müssen sich registrieren/einloggen, um die CME-Fortbildung durchführen und das Dokumentationssystem nutzen zu können. Um die Versorgungsleitlinie und die Materialien nutzen zu können, ist für Ärzte und Arzthelferinnen keine Registrierung notwendig.

Hausärzte und deren Helferinnen sind die primäre Zielgruppe unseres Qualitätsmanagementsystems. Natürlich können sich auch andere Experten (Psychiater, Psychotherapeuten, Suchtberater) hier informieren und die Materialien nutzen.